Der Knabenchor Hildesheim bietet ein weltliches und ein geistliches Konzertprogramm.

Das weltliche Repertoire

Das aktuelle weltliche Programm mit dem Titel „Unerhörtes“ verbindet deutsche und englische Madrigale der Renaissance sowie Jazzstandards von Swing bis Funk.

Zum aktuellen Repertoire zählen:

    • Come again (John Dowland)
    • Innsbruck ich muss dich lassen (Heinrich Isaac)
    • Fyre, Fyre (Thomas Morley)
sowie
  • Mercy, mercy (Joe Zawinul)
  • Song for my father (Horace Silver)
  • Michelle (Paul McCartney)

 

Das geistliche Repertoire

Zum Bereich der geistlichen Repertoires gehört der regelmäßig stattfindende „Evensong“ an unterschiedlichen Kirchorten. Der Evensong ist das tägliche Abendlob der anglikanischen Kirche. Hier wird jeweils eine Lesung in einer Vertonung gesungen, die Liturgie wird vierstimmig mit der Gemeinde zelebriert. Zudem singt der Chor ein „Magnificat“ (zur Zeit das Uppsala-Magnificat von Heinrich Schütz) und ein „Nunc Dimittis“. 

Ein weiterer fester Bestandteil im Jahresprogramm des Knabenchors ist ein Konzert in der Adventszeit . Dieses Konzert hat immer ein zentrales Thema. Im Jahr 2011 stand die Person Mariens im Mittelpunkt. Für 2012 soll die Bachkantate „Wachet auf ruft uns die Stimme“ das Zentrum des Programms sein.     

 


Nächste Veranstaltungen